Dienstag, 30. Dezember 2014

WIP: Aqua-Moli

Hellooooooo dear friendos,

ich habe unter anderem auch Zeichen-Sachen zu Weihnachten geschenkt bekommen (ich durfte mir was wünschen) und da habe ich das kleine Aquarell-Moleskine bekommen und ein paar Colorex-Farben und habe es nun gleich mal vor ein paar Tagen eingeweiht! Zusätzlich dazu auch die Deleter Black 4 Tusche :) Und siehe da: sie ist schon mal wasserfest (Copics muss ich noch testen :)) Hier ein paar WIPs vom Bild :)





AUSGEPACKT: Blog-Wichteln

Ich habe ein Video gemacht, in dem ich mein Blog-Wichtel-Geschenk auspacke. Naja, ein Video sagt mehr als 1000 Bilder, denk ich, deswegen hier, viel Spaß beim Zusehen :)


Freitag, 12. Dezember 2014

Karte für meinen Blog-Weihnachtswichtel

Hallo!

Long time no see :D Haha sorry! Also nehme ja am diesjährigen Blogger-Weihnachts-Wichteln von Norchen teil (<-- links ist der Banner) und ich dachte mir, es wäre - obwohl es dabei ja nur um materielle Sachen geht - ganz nett, wenn ich eine gezeichnete Kleinigkeit dazupackt :)

Da ich gestern eine kleine Auszeit gebraucht habe, habe ich schnell diese kleine Karte gezeichnet :) Tagsüber habe ich die Lines gemacht, abends die Colo. Die fertige Karte und die verwendeten Materialien findet ihr auf den unteren Fotos :) Viel Spaß beim Anschauen!





Montag, 24. November 2014

Worüber ich mich freuen würde...

Hallo ihr Lieben!

Der Beitrag hier soll vor allem meinem Weihnachtswichtel helfen, etwas Passendes für mich zu finden. Ich hoffe ich kann dir (und vllt auch anderen netten Menschen, die das hier lesen und mich beschenken wollen) damit helfen!

Ich freue mich generell über Bastelkram, z.B. schönes Motivpapier, Washi-Tape, niedliche kawaii-mäßige Sticky Notes oder süße Aufkleber, also so im Japano-Stil ihr wisst schon bescheid. Was ich nicht so mag, ist Glitzer. Also ein bisschen ist okay, aber zu viel muss echt nicht sein, haha.

Auch über einzelne Farben würde ich mich freuen, z.B. fehlt mir noch die Hautfarbe bzw. Fleischfarbe in meinem Schmincke-Aquarell-Kasten und in meiner Polychromos-Sammlung :D Allgemein habe ich von Polychromos "nur" das 24er Set und keine weiteren Farben. Generell sind meine Lieblingsfarben rot und türkis. Auch über Colorex-Tusche oder Copic Ciao würde ich mich freuen. Meine jeweiligen Farbtabellen sind hier: Copic ciao und Colorex. Ich will mir auch schon seit geraumer Zeit Wassertank-Pinsel besorgen. Also darüber würde ich mich auch freuen oder auch allgemein gute Pinsel, ich besitze nämlich nicht so wirklich welche, vor allem dünne für Kakao Karten halt :D

Ich würde mich über sehr vieles freuen, denk ich XD Auch so was wie... Kakao Karten Hüllen oder

Hab mal eine kleine Collage hier gebastelt, die Links zu den Original-Bildern findet ihr weiter unten :)




Links:
Sticky Notes: http://i01.i.aliimg.com/wsphoto/v0/1657770641_5/Cute-Mini-Memo-Pad-Sticky-Note-Kawaii-Paper-Scrapbooking-Sticker-Pads-Creative-Korean-Stationery-Free-shipping.jpg
Sticker: http://somethingkawaii.co.uk/images/kawaii_sticker_bumper_pack_1.jpg
Schmincke Aquarell: http://media.dieduese.de/Artikelbilder/ArticleBig/SMP16000000.jpg
Polychromos: http://miausmiles.com/wp-content/uploads/2013/08/011.jpg
Washi-Tape: http://2.bp.blogspot.com/-yQmyoOrTx0I/UWEKSNyZOkI/AAAAAAAABYU/ZBOCvc75tm4/s1600/Cinta-japonesa_washi_tape.jpg

Donnerstag, 6. November 2014

Kawaii Anthologie: Wettbewerbsbeitrag

Hallo ihr Lieben,

ich wollte beim diesjährigen Wettbewerb von Kawaii mitmachen - ursprünglich mit einer 8-seitigen Story, später mit einer 16-seitigen... bis mir irgendwann aufgefallen ist: du schaffst es zeitlich einfach nicht mehr. Manga zeichnen nimmt enorm viel Zeit in Anspruch, was so manchem gar nicht bewusst ist :O Von der Story- bis zur Charakter-Entwicklung, dann die Dialoge und das Panelling. Das ist ja nur die Vorarbeit für die eigentliche Arbeit. 

Was ich damit sagen will: ich habe stattdessen bei Kategorie III des Wettbewerbs mitgemacht und habe eine Illustration zu den beiden Maskottchen Cherise und Momo gezeichnet. Im Folgenden seht ihr ein paar WIPs sowie das Endergebnis - viel Spaß!










Montag, 3. November 2014

Ausgepackt #9, 10 und 11

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte euch auf dem Laufenden halten - falls einer von euch meinen YouTube-Kanal nicht abonniert hat :D Hier sind die neuesten Auspack-Videos :D




Das war's eigentlich schon! Ich habe gerade viel zu tun wegen Arbeit aaaber ich habe trotzdem weiter fleißig an der Kunstakademie-Story gearbeitet und habe jetzt Kapitel 2 fertig, yaaay!!!

Montag, 29. September 2014

Art-Blogger: Regenbogen-Tag













Hallo ihr Lieben!

Lange nichts mehr von Art-Blogger gehört auf meinem Blog, oder? Die zweite Aktion, die wir geplant haben, war ein Redraw und dazu hatte ich leider noch nicht zu Muße bzw. die Zeit, weil ich mir besonders viel Mühe damit geben möchte :-) Deswegen gibt es zwischendurch eine andere Aktion, nämlich den Regenbogen-Tag, inpsiriert von Beauty-VloggerInnen und -BlogerInnen :)

Worum geht es dabei?
Es geht darum, das jeweilige Lieblings-Zeichenmaterial oder -Zubehör in der jeweiligen Regenbogen-Farbe vorzustellen und ein bisschen was dazu zu erzählen. Bilder wären natürlich ideal, sind aber kein Muss :) Ich fange einfach mal an, dann sieht man, was ich genau meine, denke ich mal :-)

R O T 


Mein absolutes Lieblings-Rot ist der Copic R29 - Lipstick Red. Rot ist allgemein neben türkis meine Lieblingsfarbe und ich liebe dieses dunkle rot. Allerdings benutze ich es eigentlich bei meinen Bildern eher immer als Schattenfarbe für ein normales rot. Der Stift sieht auch schon ein bisschen mitgenommen aus, haha :'D

O R A N G E


Ich hoffe, es zählt als orange :D Das hier, meine lieben Freunde, ist mein absolutes Lieblings-Motiv-Papier aus einem Motivpapier-Block von Folia :) Es ist so wunder- wunderschön! Ich liebe es einfach. In dem Block ist ein sehr dünner und ein etwas dickerer Bogen. Ich benutze es sehr gern für Kakao Karten-Rückseiten :)

G E L B


Bei gelb konnte ich mich nicht entscheiden zwischen meinem Spitzer, der viel cooler ist, als alle anderen Spitzer, die ich vorher hatte, weil mir mit dem Spitzer noch nie eine Miene abgebrochen ist uuund dem Deleter Federhalter. Der Halter ist super leicht und es ist der einzige, den ich habe, mit denen Maru-Pens gehen :D 

G R Ü N


Grün ist nun ein bisschen außergewöhnlich XD Nagellack-Entferner von Isana (mit Mandelduft XD) Er ist grün und ich benutze ihn sehr gerne für dieses Galaxien-Effekt, vor allem bei Kakao Karten. Ich liebe es einfach, wie die Farben dann so ineinander laufen. Hintergründe mit Nagellack-Entferner FTW! :D Sowie auch bei dieser Karte :)

H E L L B L A U



Hellblau ist mein Notiz- und Skizzenbuch zu Akiras Schwert. Hier drinnen habe ich bisher alles zu der Story festgehalten, auch den Plot, sowie Charakter-Skizzen und anderes. Ich mag das Büchlein, weil es nicht ganz blank ist, aber auch nicht liniert oder kariert, sondern so gepunktet :D Ich möchte irgendwann einmal ein Video zu dem Buch machen und zeigen, was da drinnen so ist :)

B L A U




Blau ist das Cover des Montval-Aquarell Blocks :D Wie ich schon mal in nem Video erwähnt habe, ist es der älteste Block, den ich habe und mittlerweile sind nur noch ein paar Blätter drin. Es hat eine schöne Textur und ist relativ dick. Ich mag es sehr und verwende es wirklich gern!! Ich habe es z.B. bei diesem Bild verwendet :)

V I O L E T T


Violett ist die Colorex-Farbe - schön knallig und passt perfekt zu meiner Jorun :D Weiter unten in meinem Blog gibt es auch ein WIP mit Jorun, wo ich diese Farbe verwendet habe :)

Ich hoffe, es hat euch ein bisschen gefallen und hat euch ein bisschen Inspiration gegeben :) Hier sind die Regenbogen-Tags von anderen Mitgliedern:

Samstag, 27. September 2014

Kakao Karte #077 - WIP

Hallo ihr Lieben,

das hier ist eine meiner Tauschkarten für die liebe Lok Twiels auf YouTube. Leider sind zwei Kakao Karten, die sie sich ausgesucht hatte wohl bei der Post verloren gegangen, deswegen gibt's eben neue. Sie hatte sich Karin aus "Zu jung für die Liebe" gewünscht. Und tada :)





Dienstag, 9. September 2014

WIP Illustration zur neuen Story

Hallo ihr Lieben!

Ich habe lange nichts mehr so wirklich hier rein geschrieben. Das liegt daran, dass ich nicht so ganz weiß, wie es hier ankommt, wenn ich meine Videos verlinke. Ich meine, mit denen habe ich auch sehr viel Arbeit und ich mache jetzt das Auspack-Format auch auf meinem Channel (da kommt's übrigens auch gut an, wie hier!). Jetzt ist eben die Frage: soll ich hier die Auspack-Videos verlinken oder soll ich trotzdem immer noch einzelne Bilder machen und was dazu schreiben? Es wäre halt doppelte Arbeit für mich, aber wenn es so gewünscht wird, mache ich das!

Daaaann... der zweite Grund, warum es hier und allgemein so still ist bei mir, ist, weil ich schon wieder an einer neuen Story dran bin. Es geht um ein Mädchen, das auf eine Kunstakademie geht und da lernt sie so nen Typen kennen, der ist voll das Genie, bla bla. Mehr verrat ich nicht XD Als ich schon mit Chara-Designs und dem ersten Kapitel fertig war, ist mir aufgefallen: oh, der Manga "Kreidetage" hat eine ähnliche Geschichte. Also habe ich mir den bestellt und Samstag durchgelesen. Das Genre ist natürlich das gleiche: es geht um ein Mädchen und einen Jungen, die zeichnen beide gerne. Er ist der erfahrene, sie eifert ihm hinterher. So viel haben die Geschichten gemeinsam und es nervt mich, weil ich das Ganze geplant habe, ohne etwas vorher von "Kreidetage" gehört zu haben. Wie dem auch sei, ich weiß jetzt, wie der Manga ist, und was ich bei mir vermeiden sollte. Mal schauen :D Zur Zeit sieht es so aus, dass ich 1 1/2 Kapitel gestoryboarded habe. Und mir brennt es in den Fingern, aber ich denke, ich werde erst einmal alles zu Ende planen und außerdem noch die letzten paar Seiten für "My magical Secret" zeichnen. 

So! Hier jedenfalls eine Illustration zu der neuen Story. Zu sehen ist der Hauptcharakter, ihr Name ist Emma :)

Entstanden ist das Ganze übrigens mit Colorex-Tusche. Also vielleicht habe ich mich jetzt doch damit angefreundet :DDD




Montag, 25. August 2014

Ausgepackt #6 - Kakao Karten Tausch mit Nuriya

Hallo ihr Lieben,
ich habe mir überlegt, dass es sinnvoll wäre, wenn ich meine Ausgepackt-Blog-Einträge in Video-Form mache. Das macht Spaß und ich denke, es ist einfach ansprechender so. Wie gefällt es euch so?



Montag, 18. August 2014

Kochbuch Cover gebastelt

Hello,

ich wollte euch mal zeigen, wie ich gestern Abend das Cover zu meinem Kochbuch bemacht habe :)



Ich habe mit einer Skizzen angefangen und habe sie dann mit Feder und Tusche nachgezogen. Danach habe ich mit Washi-Tape die Ränder des Buches verziert. Im letzten Schritt habe ich dann mit einem weißen Gelstift die Highlights gesetzt und den Hintergrund gemacht bzw. auch die Rückseite. Das war's eigentlich auch schon :D Inspiriert dazu haben mich natürlich die vielen Leute, die ihre Conhons so gestalten und verkaufen. Ich finde, es ist eine tolle Idee. 

Das Notizbuch an sich sowie das Washi-Tape hatte ich in einem 3er-Pack bei HEMA bestellt. Das Auspack-Video könnt ihr euch gerne hier anschauen :)

Und hier noch die Materialien, die ich dafür verwendet habe :)


Montag, 11. August 2014

Kakao Karte #072 - für Nuriya

Hallo ihr Lieben!

Entschuldigt, ich habe mich lange nicht mehr hier gemeldet. Das lag aber daran, dass wenn ich gezeichnet habe, das alles nur Skizzen waren für eine neue Doujonshi-Idee und ich weiß nicht, ob ich hier so was auch hochladen soll?
Gestern Abend habe ich jedenfalls endlich die Tauschkarte für Nuriya gemacht. Sie hat sich ihre süße Riyah gewünscht :)





Dienstag, 29. Juli 2014

Ausgepackt #5 - Tauschkarte von Aya

Hellooooooooo,

es ist schon eine ganze Weile her, dass dieser Brief bei mir angekommen ist, aber zu der Zeit ist so viel gekommen an Paketen und Briefen, dass ich das hier mal extra hochladen wollte, damit es nicht ganz so untergeht :)

Das hier ist meine Tauschkarte von der lieben Aya:





Ich habe mich wirklich riesig gefreut, weil sie meine Rosa gezeichnet hat <3 Das ist meine erste Karte von ihr :) Ich liebe diese Karte, so viele Details! So was würde ich niemals hinkriegen :D Die Gebäude im Hintergrund sind richtig toll geworden und ihr Outfit ist super und die Tasche ist süß und das Viech hat sie auch toll hinbekommen :) Dafür, dass eigentlich nicht so viele Referenzen da waren :D Die Farben sind ein bisschen anders, als ich sie mir vorgestellt habe, aber ich habe bisher ja auch nur ein einziges farbiges Bild zu den beiden, nämlich das Cover. Also nichts großartiges, ich freue mich dennoch riesig <3

Dienstag, 22. Juli 2014

Kakao Karte #071 & Spectrum Noir Marker im Test

Hallöchen,

ich hatte ja im letzten Eintrag berichtet, dass ich mir das Pastell Set von Spectrum Noir geholt habe. Ein paar Tage später hatte ich nun endlich die Zeit gefunden, eine Kakao Karte damit zu zeichnen, nämlich die Nummer 71. Wuhu!

Im Folgenden seht ihr erst einmal meine ganzen WIPs zu der Karte, weiter unten schreibe ich euch von meinen Erfahrungen :)








Ich hatte mich dazu entschlossen, die Outlines mit Polychromos zu machen. Das hatte ich vorher schon einmal gemacht bei meiner Weihnachts-Karte für die G+-Aktion :) Nachdem die Outlines fertig waren, habe ich dann mit der Coloration begonnen, als erstes mit der Haut. Ich kann euch leider nicht mehr genau sagen, welche Farben ich dafür konkret benutzt habe, aber ich kann ich euch sagen, dass ich NUR die Marker aus diesem Set genommen habe. Ich habe übrigens auf Deleter-Papier gearbeitet.

Schon bei der Haut fiel mir auf, dass sich die Farben leider nicht so gut verblenden lassen. Auch wenn diese Marker auch auf Alkohol-Basis sind, ähnlich wie Copics, riechen sie nicht so stark. Es haben sich nach mehreren Farbschichten allerdings recht schnell so... Wasserränder gebildet, also die Ränder waren dunkler und sind stark verschwommen. Damit hatte ich z.B. ein großes Problem bei den Lippen und wollte das Bild dann schon wegschmeißen, konnte es dann aber doch noch retten. 

Außerdem haben sie auch die Polychromo-Outlines sehr stark verwischt, auch wenn ich mir sehr viel Mühe gegeben habe, nicht da ranzukommen. Ich habe nicht getestet, wie sie sich mit Mulitlinern oder Tusche verhalten, deswegen kann ich dazu nichts sagen.

Ich hatte auch Bedenken, dass ich nicht so gut mit der harten feinen Spitze klar kommen werde, aaaber eigentlich war es gar nicht sooo schwer! Es hat sich so ein bisschen angefühlt, wie mit normalen Filzstiften zu arbeiten. Mich hat es zumindest an früher erinnert :D

Was ist mein Fazit? Ich finde die Marker eigentlich echt super! Der Preis ist top, der Qualität auch, abgesehen von diesen komischen Rändern. Ich werde demnächst mal testen, ob man damit auch zusammen mit Copics arbeiten kann. Aber zur Zeit sehe ich sie als willkommene Ergänzung in meinem Marker-Farb-Spektrum (haha, Wortwitz!).

Was habt ihr denn so für Erfahrungen mit den Markern gemacht? Oder wollt ihr sie vllt mal testen? Bis zum nächsten Mal!

Sonntag, 20. Juli 2014

Ausgepackt #4 - Spectrum Noir Marker Pastell Set

Hallöchen, ihr Lieben!

Na jetzt kommt irgendwie alles auf einmal hier, oder? :D In der Zeichen-Materialien-Gruppe auf Facebook habe ich mir von der lieben Anja das Spectrum Noir 24er Pastell-Set gekauft. Sie hatte es nach ihren Angaben nur mal zum Testen verwendet und kam nicht so gut damit klar und hat sie deswegen für 20 Euro (+ Versand) verkauft. Da ich schon laaaaaaaange mit dem Gedanken gespielt habe, mir das Pastell-Set zu holen (da ich nicht so viele pastellige Töne von Copics besitze), musste ich da einfach zuschnappen!

Hier erst einmal ein paar Ersteindrücke von dem Set:





Die Marker haben eine breite Keilspitze und eine dünne harte Spitze. Da ich bisher immer nur mit Copic Ciao gearbeitet habe, war es für mich irgendwie ein ganz neues Erlebnis, es hat sich so angefühlt, als würde man wieder mit Filzstiften zeichnen :D Die Stifte an sich sind viereckig, liegen aber dennoch gut in der Hand, wie ich finde! Die Kappen sind manchmal sehr schwer abzukriegen, aber das unterscheidet sich von Stift zu Stift auch... Hier mal eine Farbtabelle:


Ich muss sagen, ich bin nicht so gut mit den Bezeichnungen klar gekommen, bei Copics ergibt das ganze irgendwie Sinn, aber hier bin ich noch nicht so ganz dahinter gestiegen :D Die Farben an sich werden dem Namen des Sets gerecht, denn alle sind schön pastellig angehaucht und sehr leicht und schön! Mich hat es nur ein bisschen geärgert, dass sich manche Farbtöne so gut wie gar nicht unterscheiden, da hätte ich mir eher stärkere Variation bei der Zusammenstellung der Farben gewünscht, z.B. noch ein paar richtige Blau-Töne. Gestern Abend habe ich meine erste Karte mit den Stiften gezeichnet und bin eigeeeeeeeentlich richtig zufrieden! Davon werde ich euch aber dann im nächsten Post berichten :)