Mittwoch, 16. April 2014

Colorex und ich werden wohl keine Freunde

Hallo ihr Lieben!

Gestern Abend habe ich plötzlich Lust bekommen, mit Farben rumzumantschen und dachte so: ja! Jetzt die Colorex Farben noch einmal ausprobieren. Also habe ich voller Tatendrang erst einmal eine schnelle Skizze gemacht und die dann fix geinkt. 


Schon mit den Outlines (leider vergessen, ein Foto zu machen) war ich unzufrieden, weil mein G-Pen ziemlich verkalkt ist da ich mich nie richtig darum gekümmert habe zwecks Pflege usw. Naja, da habe ich schon gemerkt: okay, du bist zu ungeduldig! Du musst oben anfangen und dich nach unten arbeiten. Habe an einigen Stellen die Lines verschmiert, die noch nicht richtig trocken waren. Jedenfalls dachte ich noch so: EGAL! Ich werde das alles gut machen.

Also habe ich mit Hautfarbe gemischt aus Magenta, Gelb und Weiß. War ein bisschen zu orange aber ich dachte, dass es mit ein bisschen Wasser bestimmt wieder okay wird. Das Problem ist, dass ich anscheinend schon wieder ZU viel Wasser genommen habe und beim Trocknen entsteht so ein komischer Rand und ich habe es versucht wegzumachen aber irgendwie ging es einfach nicht weg, auch wenn sich die Farbe wieder anlösen lässt aber irgendwie war das alles so demotivierend, dass ich die Lust am Bild schnell verlor und einfach nur ohne viel Mühe Farbe drauf geklatscht habe. Hier ist jedenfalls das Ergebnis:


Und irgendwie muss ich sagen, dass mir die Schatten am Oberteil ganz gut gefallen. Ich finde, es wirkt mal anders, wenn man die Schatten mit einer anderen Farbe macht (in diesem Fall blau). Aber seht ihr diese Trocknungsstellen? Was soll ich denn anders machen? Darf man überhaupt kein Wasser verwenden bei den Colorex-Farben? Ich verstehe diese Farben einfach nicht :D Ich hoffe, jemand von euch kann mir helfen :D Berichtet mir von euren Erfahrungen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen